Eine einzigartige Technik

Das patentierte Pending-System besteht aus zwei Komponenten, die im Wechselspiel miteinander agieren.

Pending-Element

Dadurch wird der komplette Sitz vom Unterbau abgekoppelt. Mit einer Schaukel vergleichbar, ist er an Pending-Elementen aufgehängt. Jedes dieser Pending-Elemente birgt im Inneren ein Stahlseil, das einer Zugbelastung von ca. 600 kg standhält. Die Sitzfläche wird nicht in einer starren Position gehalten, sondern kann sich nach allen Seiten frei bewegen.

+ V-Matic

Pending ist es gelungen, die positiven Eigenschaften des Gymnastikballs, den die Fachleute als rückenstärkende Sitzunterlage empfehlen, in unser System zu intergrieren. Diese Mechanik spricht durch die Neigbarkeit der Sitzfläche den Gleichgewichtssinn an, intuitiv balanciert sich der Körper aus. Fehlhaltungen werden somit ausgeschlossen.

= 2x3 Dimensionales Sitzen

Diese Kombination erzeugt ein zweifaches drei-Dimensionales System, welches aus zwei Ebenen besteht, die sich zueinander im Raum bewegen.

 

2x3 Dimensionales Sitzen

 

 

Das patentierte Pending-System

 


© 2002 Pending Vertrieb Eschert
E-Mail: info@pending-vertrieb-eschert.de
Internet: http://www.pending-vertrieb-eschert.de
Impressum/Datenschutzerklärung